Zur sachgrundlosen Befristung eines Arbeitsvertrages

Urteile aus dem Arbeitsrecht zum Thema Befristung: zur sachgrundlosen Befristung eines Arbeitsvertrages Das LAG Baden-Württemberg weicht von der neueren Rechtsprechung des BAG ab und entschied durch Urteil, dass die Unzulässigkeit sachgrundloser Befristung auch bei länger als 3 Jahre zurückliegender Vorbeschäftigung vorliegt. Der Sachverhalt Der Kläger war bei einem Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie aufgrund jeweils befristeter Arbeitsverträge vom 27. August 2007 bis 30. November 2007 und wieder vom 1. Februar 2011 bis 30. Juni 2011, verlängert bis 31. Mai 2012 […]
Weiterlesen