Gefährlicher Irrtum – Der Zettel an der Windschutzscheibe nach dem Parkrempler

Wer kennt diese Situation nicht? In unseren überfüllten Innenstädten und Parkhäusern oder am Samstag vor dem Supermarkt sind Parkplätze knapp. Wer endlich einen Parkplatz gefunden hat, muss in die häufig enge Parklücke mühsam hineinrangieren und übersieht dabei vielleicht, dass das eigene Fahrzeug doch etwas größer ist als gedacht und das Nachbarauto oder ein Poller im Weg standen. Ein abgefahrener Spiegel, Dellen in der Nachbartür oder Schrammen sind die Folge. Wer nun nach diesem Parkrempler am Nachbarauto einen Zettel mit seiner […]
Weiterlesen

Was bedeutet „werktags“ im Straßenverkehr?

Wer mit seinem Auto oder Motorrad unterwegs ist, kennt sicher die Zusatzbeschilderung bei Geschwindigkeitsbeschränkungen oder Parkverboten mit dem Wörtchen „werktags“. Doch was bedeutet dies genau? Befragt man hierzu Auto- und Motorradfahrer/-innen, werden viele die Antwort geben: „Montag bis Freitag, also wenn ich arbeiten muss.“ Leider ein möglicherweise folgenschwerer Irrtum. Denn der Samstag gilt ebenfalls als Werktag im Straßenverkehr! Die hierzu vorliegende Rechtsprechung orientiert sich zur Begründung an der Bestimmung in § 3 Abs. 2 Bundesurlaubsgesetz (BUrlG). Wer also am Samstag […]
Weiterlesen