Forderungseinziehung

Außergerichtliche Beitreibung

Zu den Bereichen unserer Tätigkeit gehört auch die Einziehung offenstehender Forderungen. Häufig ist festzustellen, dass Schuldner Mahnungen unbeachtet lassen und erst dann zahlen, wenn ein Brief vom Rechtsanwalt kommt.

Einziehung offenstehender Forderungen. Professionelle Forderungseinziehung
Einziehung offenstehender Forderungen. Professionelle Forderungseinziehung

Daher ist gerade für Unternehmen eine professionelle Forderungseinziehung von Interesse. Zugleich entlastet Sie die anwaltliche Beitreibung, so dass Sie sich Ihren eigentlichen Aufgaben widmen können.

Da sich der Schuldner wegen der verspäteten Zahlung in Verzug befindet, ist er auch verpflichtet, die Kosten der Beitreibung als verzugsbedingten Schaden zu tragen.

Für den Fall, dass ein Schuldner zunächst unbekannt verzieht, werden wir nach Vereinbarung die notwendigen Auskünfte für Sie einholen, um Ihr gutes Recht durchzusetzen.

Schließlich beraten und vertreten wir Sie im Hinblick auf die Vermeidung von Verjährungsfolgen.

Gerichtliche Durchsetzung

Reagiert ein Schuldner gleichwohl nicht, ist der Zahlungsanspuch gerichtlich entweder im Wege des Mahnverfahrens oder des Klageverfahrens durchzusetzen. Hier übernehmen wir für Sie die notwendigen Schritte.

Zwangsvollstreckung

Zur effektiven Forderungseinziehung gehört auch die Zwangsvollstreckung z.B. durch die Beauftragung eines Gerichtsvollziehers oder die gezielte Pfändung von Bankkonten und Lohnansprüchen. Sprechen Sie uns gerne an, wir leiten für Sie die erforderlichen Schritte ein.

Wir sind für Sie da

Sie haben Fragen zur Einziehung offenstehender Forderungen.  Als Rechtsanwälte beraten wir Sie umfassend.