Vertragsrecht

Vertragsgestaltung

Im Rahmen der Vertragsgestaltung haben Sie die Möglichkeit, sich einen Vertrag für Ihre individuellen Bedürfnisse maßschneidern zu lassen. Möglich ist selbstverständlich auch die Gestaltung einzelner Vertragsklauseln, die sich in einen bereits bestehenden Vertrag einpassen lassen.

Gestaltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Sie können sich nicht nur einen Vertrag, sondern auch Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Ihre geschäftlichen Bedürfnisse entwerfen lassen. So vermeiden Sie unwirksame Klauseln.

Vertragsüberprüfung

Bevor ein umfangreicher Vertrag (Mietvertrag, Kaufvertrag, Arbeitsvertrag usw.) unterzeichnet wird, sollte er überprüft und auch einem Fachmann zur Überprüfung vorgelegt werden, um später unliebsame Überraschungen und Nachteile zu vermeiden. Ungünstige Regelungen können so im Vorfeld erkannt werden. Nach der Vertragsunterzeichnung ist eine Vertragsänderung zwar grundsätzlich möglich, aber mit erheblichem Aufwand verbunden und muss darüberhinaus selbstverständlich auch mit dem Vertragspartner vereinbart werden, der dazu meist nicht bereit sein wird.

Deshalb sollten Sie vorausschauend tätig werden und schon bei der Vertragsverhandlung auf Änderungen des Vertragsentwurfes hinwirken.

Gerne unterstützen wir Sie bei den dafür notwendigen Schritten. Sprechen Sie uns an!

Gewährleistungsrechte

Wird ein Vertrag nicht oder nur unzureichend erfüllt, stehen dem Vertragspartner abhängig vom jeweiligen Vertragstyp unterschiedliche Gewährleistungsrechte zu, die in sich noch gestaffelt sind: Wer z.B. im Rahmen eines Kaufvertrages eine mangelhafte Ware erhalten hat, muss dem Verkäufer zunächst die Gelegenheit einräumen, seinen vertraglichen Pflichten nachzukommen und beispielsweise nun eine mangelfreie Ware zu liefern. Schlägt dies fehl, dann stehen dem Käufer die weitergehenden Gewährleistungsrechte wie z.B. der Rücktritt vom Vertrag zu.

Eng damit zusammen hängt die Frage, wer eigentlich das Vorhandensein eines Mangels bei Übergabe des Gegenstandes zu beweisen hat oder inwieweit eine Gewährleistung überhaupt ausgeschlossen werden kann. Zugleich ist die Frage der Verjährung von Ansprüchen im Auge zu behalten.

 

Nutzen Sie daher zur Wahrung Ihres guten Rechts unsere anwaltliche Beratung und Vertretung!