Aktuelle Rechtsprechungen, interessante Gerichtsurteile und Beiträge zum Arbeitsrecht.

BAG: Mindestlohn unterste Berechnungsgröße für Nachtzuschläge

Das Bundesarbeitsgericht stellt mit seinem heutigen Urteil klar, dass für Nachtzuschläge, die nach dem tatsächlichen Stundenverdienst berechnet werden, der Mindestlohn als untere Basis gilt.

Private Nutzung eines geschäftlichen Messenger-Accounts am Arbeitsplatz – Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte

EGMR (Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte) hält Kündigung wegen privater Nutzung eines geschäftlichen Messenger-Accounts am Arbeitsplatz für unwirksam – weitreichende Folgen möglich!

Bundesarbeitsgericht setzt für Überwachung von Arbeitnehmern enge Grenzen

In einem Urteil vom 27.07.2017 (Aktenzeichen 2 AZR 681/16) hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt (BAG) dem Einsatz von Mitteln zur Überwachung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz enge Grenzen gesetzt und dargelegt, wann eine Überwachung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz zulässig ist.